Freitag, 13. Januar 2017

ZiB 2. Januar

Es geht weiter Zitate im Bild bei Nova und mein Zitat auch hier

 

 

Der Spiegel hängt in der Heidecksburg in Rudolstadt Thüringen


 Wer mehr wissen möchte  kann mein Buch aufrufen

 einfach den link anklicken auf lesen gehen, es ist kostenlos,

keine Werbung

https://www.bookrix.de/_ebook-klaerchen-rudolstadt/

Rudolstadt

 

Mittwoch, 11. Januar 2017

Ferkel

Die kleinen Glücksschweinchen werden nachgeliefert 2017

Bremer Bürgerpark vor 2 Jahren

 Zur Zeit fällt Regen vom Himmel

und meine Idee, Feuerwerk dazu

(c)

(c)
Perlen vom Himmel fallen

Montag, 9. Januar 2017

S-W im Fokus


Fokus S-W jeden Montag bei Christa

Heute etwas schlichtes bei mir

Original
schwarz-weiss

Im Fokus


schlicht aber kommischerweise nicht einfach in den Fokus zu kriegen

Die Stühle standen in einemSchloss ich glaube Coburg war´s ??

Christa

Freitag, 6. Januar 2017

ZiB Zitat im Bild

Das erste mal im neuen Jahr ein ZiB  2017

Novas schöne Aktion die mir viel Spass macht

eine Woche ist so schnell vorbei, aber Zitate gibt es immer bei mir und meinen Mitbloggern am Samstag.  Ich habe meine "Kunst" aus dem Keller geholt und war erstaunt was ich schon alles vergessen hatte und doch gemalt.

 Kreide auf Pappe

 Zitat für Nova

Kohlezeichnung

Vor Jahren Bildbearbeitungen , fast vergessen, feue ich mich hier etwas zeigen zu können, was ich so fabriziert habe. Ich weiß, alles ist nicht besonders und keine Kunst, aber für mich schon, da ich alles nicht gelernt habe und ein Autodidakt bin, ich lerne durch Taten und probieren, da kann ich mich verlieren.

die Ananas

die Carla
die Piguine

Die Kunst der Natur

Eispfützen, Eiszapfen, Inspiration

Alles ist mein Eigentum, ohne meine Einwilligung bitte nicht kopieren.

SAmstag:  Zitat im BildNova

Donnerstag, 5. Januar 2017

Hören und Zuhören

 Satire

Ein älteres Ehepaar beim Frühstück

und ein paar Worte vorweg.


Wichtig ist das Hören
noch wichtiger das Zuhören.
Es würde mich stören
würde ich nicht gehört,
oder es macht jemand seine Ohren zu,
sagt…lasse mich doch in Ruh.
Ich kann es nicht mehr hören,
dein ewiges Gezeter,
wir legen das Gespräch auf später.
Vielleicht kannst du mir dann zuhören.
© K.S.

Wenn man zuhört bekommt man auch mal etwas mit!
Es entstehen kleine amüsante Geschichten, nicht weit von der Wirklichkeit entfernt.
Ein älteres Ehepaar beim Frühstück

Ein Versuch, etwas zum Schmunzeln,
das Leben ist ja ernst genug.

Sie: "hörst du mir überhaupt zu?"
Er :" ja, ich höre dir zu!
Sie: "was hast du gesagt?"
Er: "ich hab`s  vergessen"
Sie: "ich habe dir eine Frage gestellt"
Er: "was für eine Frage? "
Sie: "Wo hast du denn deine Ohren,
du hörst mir doch nie zu,
wenn ich mit dir rede!"
Er: "Ich konzentriere mich auf die Zeitung,
dann kann ich nicht zuhören."
Sie: "dann lege die Zeitung doch beiseite!"
Er: "was hast Du gesagt?"
Sie: "die Brötchen schmecken gut!"
Er: "ach so, ja, die schmecken wirklich gut,
in der Zeitung steht auch nichts besonderes!"
Sie: "Was hast du gesagt"?
Er: "nichts"
Sie: "Schatz ,du solltest wirklich mal zum Ohrenarzt gehen.
ich glaube du hörst schlecht !"

 (c)Klärchen
Ein Herz und eine Seele! 

Dies  ist frei erfunden, ich höre noch gut...was ich hören will...


Dienstag, 3. Januar 2017

Turm und Tuermchen


Einmal im Monat am Dienstag gibt es Türme zu bestaunen bei Nova

heute im Jahr 2017 das erste Mal bei mir und vielen anderen

Heute zeige ich mit 3 Bildern das Rathaus von Danzig

Ursprünglich wurde das Rathaus1379 erbaut..Im zweiten Weltkrieg brannte das Gebäude ab.
Die Renovierung dauerte bis1970. Es beherbergt heute auch ein Museeum.



1994 haben wir einen Abstecher mit dem Zug in Danzig gemacht. Wir waren im Urlaub an der Ostseeküste. Die Zeit reichte nur für einen Rundgang durch die Stadt und da entstanden die Fotos
Wer mehr dazu wissen möchte hier ein Link
http://www.gdansk.de/rathaus-danzig.html

heute habe ich keine zeit mehr, aber ich schaue ob ich noch etwas von Danzig finde an Fotos.

Montag, 2. Januar 2017

SW im Fokus

SW im Fokus bei Christa


Der erste Montag 2017 gern bin ich dabei , es wird ein Tanz dieses Jahr und nicht immer leicht.
Das Jahr mit Leichtigkeit und kleinen Schritten friedlich nehmen und  und doch stark im Ausdruck alles zu Ende bringen.
herzlichst Klärchen
  Original Flamenco

Flamenco SW

Im Fokus



 Christa









Mein erstes Gedicht im neuen Jahr 2017