Freitag, 29. Dezember 2017

Jahresende


Mal schauen...was das Jahr 2018 bringt
Nun stelle ich zum Jahresausklang noch etwas für Nova ein Zitat und Tor
auf meinem anderen Blog steht auch noch etwas zum Jahresausklang
http://binablurei.blogspot.de


Ein altes Eisentor hat seine Dienste auf dem Friedhof getan





Gerade wanderte ich über meinen Blogger - Seiten und bin bei anderen Bloggerinnen gelandet
Seiten die ich mag, sonst hätte ich sie nicht verlinkt.
Heute habe ich Zeit.
Draußen nieselt es und gerade scheint die Sonne kurz vorbei.
Ich spaziere weiter und gehe auf Entdeckungsreise.
Seiten wo ich nicht so oft bin weil sie so ideenreich, umfangreich und schön sind. Da möchte  man auf die schnelle nicht vorbeihuschen..
Es gibt Lieblingsseiten die ich regelmäßig besuche, aber in einigen habe ich mein Herz verloren weil sie so kreativ  und schön sind.
Das schmällert nicht meine Freundesseiten, die ich mag.
Die Lyrik, Poesie , Malerei und Fotografie sind meine Lieblingsseiten weil ich mich damit auch beschäftige, aber ein Laie bin. Einfach nur Hobby weil es Spaß macht und entspannt,
ich bin nicht besonders  ergeizig.
Wer Lyrik, Poesie und Kunst mag, denke ich, der kann kein böser Mensch sein.
Leider fließt es in die Politik nicht ein, ein wenig,  wäre ja schon viel in unserer unruhigen Welt.

Nun zu meinen besonderen Lieblingen die nicht jeder kennt
eine Seite voller Poesie in Wort und Bild

Nachgedacht
Wolfsfrau
Wölfe Handwerk und Kunst
Meerwolkenleben Malerei

Birgittas Poesie
Malwerkstatt

Zauber der Leidenschaft Sadie
Aged and Engaged

Meas Vintage
Claudias Knuffelbären
da gibt es so süsse ,kleine Bärchen

da gibt es ganz viele Gedichte und Aphorismen,  auch schon älter von mir und anderen Poeten

Ein gutes, gesundes, friedliches Jahr nach vorne schauend, wünsche ich allen von Herzen,
Eure Klärchen

Kommentare:

  1. oh ja liebes Klärchen - fürchte dich nicht vor dem stehen bleiben nur dann wenn es stagnierend ist - nicht, wenn es sich um - inne Halten - und sorgsame Rückschau enthält,dann muss sich keiner davor fürchten sondern eher als erholsam erkennen.
    weil man nichts was wichtig ist - vergisst. Zum Jahresende tut man es doch recht gerne - zumindest ich.
    ich danke dir für all die Kommentare die im Laufe des Jahres in meinen Blogseiten landeten, als Geschenk der Aufmerksamkeit, des Interesses.
    Wünsche dir - einen schönen, gesunden und harmonischen Übertritt ins neue Jahr...
    herzlichst Angelface

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Klärchen, Du hast so Recht - der Spruch ist absolut meine Überzeugung. Nur manche wollen lieber ein oberflächliches, vermeintlich bequemes Leben, und das Weitergehen ist ja schon oft beängstigend. Zum Jahresende besonders. Doch ich glaube, dass das Stehenbleiben wie eine Falle ist, so nett es auch erst wirken mag. Wie Honigwasser, das immer noch klebriger wird, bis letztlich Leere bleibt.
    Ich hoffe, dass das nächste Jahr mich nicht zu sehr einschüchtert und ich ordentlich Mut und Vertrauen aufbringe. Das wünsche ich auch Dir, rutsche wundervoll herüber und hab es funkelfreudig :)))
    Alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  3. Das hätte ich auch sehr gerne gemacht, einfach mal eine Pause machen , und Luft holen .
    Aber das hole ich in den nächsten Tagen nach . Deine Gedanken kann ich so gut verstehen
    Danke für´s teilen
    LG Heidi ( die oberflächliche Menschen nicht mehr in ihr Herz lässt ;) )

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Klärchen, wer schön gemächlich unterwegs ist, den geht auch nicht so schnell die Puste aus. Komm gut ins Neue Jahr, bleib gesund, kreativ und weiter so wunderbar, Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Klärchen
    Pause muss auch mal sein um frei zu bekommen seinen Kopf und auch das Herz mit all dem neueren Ideenreichtum wieder zu zeigen. Meine Auszeit die Krankheit hat mir sehr viel wieder bewusst gemacht wo der Schwerpunkt in meinem Leben sein sollte so nehme ich es ins neue Jahr rüber.
    Danke dir für die Verlinkung und auch hier wünsche ich dir und deiner Familie ein guter Rutsch ins neue Jahr. Gesundheit und viel Kraft und Mut!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Servus Klärchen,
    "Stehenbleiben" wollen wir natürlich nicht - die neuen 365 Tage vorankommen, einmal schneller oder langsamer - ankommen und neue Ziele anstreben!!!

    Dein Schmiedeeisen-Torflügel schließt zwar nicht mehr, aber er ehrt immer noch seinen Meister und erfreut das Auge durch seine Schönheit.
    Für 2018 Gesundheit dann wird und bleibt alles Gut,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. ... und manchmal geht es auch im "Sauseschritt" ;-) Gefällt mir Dein ZIB! Einen schönen Jahreswechsel und guten Start in 2018! Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Klärchen,
    danke für die wudnerschönen Bilder und Worte!
    Danke auch für die Links zu sehr schönen Blogs! Da muss ich auch mal vorbeischauen! Ein schlechtes Gewissen habe ich bekommen bei dem Link zu meinem Knuffelbären-Blog, weil ich den in diesem Jahr ziemlich vernachlässigt habe, aber ich hoffe, ich kann das im neuen Jahr ändern *lächel* Danke, daß Du den Blog aber trotzdem magst *lächel*
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch eine schöne Zeit zwischen den Jahren , ♪•*¨*•.¸einen guten Rutsch und alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit für 2018!¸.•*¨*•♪ und ich freue mich auf ein weiteres, schönes Bloggerjahr mit Dir!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Blogfreundin,
    deine persöhniche Weisheit spricht mich an.
    Es sind weise Wworte, die von viel Lebenserfahrung sprechen.
    Ich wünsche dir ein entspanntes und gemütliches hinüber-rutschen in das neue Jahr.
    Möge es uns vorallen Dingen Frieden und Gesundheit bescheren.
    Sei lieb gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Klärchen,
    Danke für all die guten Wünsche und für all Deine liebenswerten Kommentare!!!
    Auch Dir wünsche ich ein schönes Sylvesterfest
    und für 2018 nur das Allerbest`!

    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja liebe Klärchen...stehen bleiben ist der absolut falsche Weg, egal in welcher Situation. Man sollte immer Schritte nach vorne gehen, sogar wenn sie zuerst gefährlich erscheinen. Wer nicht wagt der nicht gewinnt fällt mir dazu immer ein.

    Danke dir vielmals auch für dieses schöne ZiB und deine persönlichen Worte/Gedanken. Freue mich imemr sehr von dir zu lesen und danke dir auch für die rege Beteiligung bei mir. Auf ein schönes neues Bloggerjahr auch hier nochmal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Herzlichste GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebes Klärchen,
    heute habe ich totale Internetprobleme, es baut sich alles total langsam auf. Lese jetzt, dass es um das Stehenbleiben geht. Eine Pause einlegen ist immer gut und danach geht es gestärkt weiter.
    In diesem Sinne wünsche ich dir ein paar angenehme Ruhetage und dann alles Liebe und Gute für 2018

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Klärchen auch hier möchte ich dir noch ein paar Worte schreiben.
    Dein persönliches Zitat ist wunderschön und schenkt Mut auch in nicht einfache Lebensabschnitte.
    Ganz lieben Dank dafür!
    Das alte Türchen erfreut mich sehr!
    Schön hast du über deine Bloglieblinge geschrieben,
    das wir alles sehr freuen :)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern darauf.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Freue mich auch über Gegenbesuche von Seiten die ich besucht habe.